Ashton Pipe: Die Ursprünge der englischen Marke

Pipe Ashton: le origini del marchio inglese
Der Ashton-Rohr Sie verweisen in Stil und Formen an denen von Dunhill-Marke., in den 1980er Jahren hergestellt.
Nicht zufällig, William "Ashton" Taylor Er arbeitete seit 25 Jahren für Dahill und produzierte zu den schönsten Pfeifen der britischen Marke, wo sein Praktikum nur 15 Jahre begann.
1983 beschloss William Taylor, eine Produktion seiner eigenen Pfeife zu eröffnen, um sofort einen großen Erfolg zwischen den Bewunderern des englischen Rauches zu ermitteln, dank der Tatsache, dass auch der klassische Stil bei Dunhill gelernt wurde.
Die klassischen Linien sind jedoch nur ein Aspekt, der die verbindet Ashton Bei Dunhill, weil der erste, weil der erste wesentlich moderner und besonderer wirkt dank der Verwendung von indischen Bambaniten und der hellen und fehlerhaftesten Farben.
Von Dunhill bis Ashton Rohre: Verarbeitung
Ashton Markenrohre sind speziell für das berühmt Behandlung, die dem Briar unterliegt. Nur mit seiner Produktion begann William Taylor keinen gut getrockneten und erfahrenen Rappold und aus diesem Grund Er musste eine andere Lösung finden, um das Tannin aus dem jüngeren Holz zu beseitigen.
Die Lösung war das von Härten Sie die Rohre in kochendem Öl aus, um ihm eine ausgezeichnete Ertrag zu geben und den bitteren Geschmack zu beseitigen, typisch für junge Briar.
Der "asheltite"
Eine weitere Revolution der Marke Ashton ist die Erfindung vonAshthite.Eine spezielle Mischung, gebildet, die von Gummi und Acryrikum gebildet wird, was dazu dient MOCCHININI-Verarbeitung..
Dank dieser Verbindung sind die Ashton-Rohre-Mundstücke weich auf den Berührung, komfortabler, um zwischen den Zähnen zu halten und gleichzeitig die glänzende schwarze Farbe nicht im Laufe der Zeit verlieren.
Die Marke Ashton heute
Selbst heute werden Ashton-Rohre komplett in England hergestellt und respektieren die Figuren, Stil und Formen der Formen Rohr in England hergestellt.
Heute, nach dem Tod von William Taylor 2009, ist der derzeitige Inhaber der Marke Ashton Jimmy Craig. die erfolgreich die kleine Londoner Fabrik trägt, produzieren 3.500 gestaltete Rohrproben pro Jahr.
Die von der Marke Ashton produzierte Serie ist fünf:
  • Souverän
  • Kieselkorn
  • Kieselschale
  • Alte Kirche
  • Gerade Getreide
Diese werden hinzugefügt Riese, vor allem zum amerikanischen Markt und dem Klassiker der Marke bestimmt.
Seit 1998 hatte William Taylor jedoch auch einige kostenlose Formen eingeführt, die als "romantisch und idyllisch" definiert wurden.